Die Initiative Jugend-und-Zukunft im Überblick

Hauptziel dieser Initiative ist es, die Jugendlichen und deren Eltern, bei dem Weg in die berufliche Zukunft zu unterstützen. Eine Hilfe soll unabhängig von dem Alter, Schulabschluss, und Schulzweig erfolgen.
Die Initiative „Jugend-und-Zukunft“ möchte mit Hilfe der Patinnen und Paten, die ehrenamtlich mit ihren beruflichen und gesellschaftlichen Erfahrungen, den Schulabgängern zur Seite stehen, ein neues Netzwerk knüpfen. Dieses Netzwerk soll Unterstützung für Jugendliche bieten. Beispielsweise ist das die Hilfe und Tipps bei Bewerbungen, bei Behördengängen, Formulierung von Anträgen, Firmenbesichtigungen, Aufzeigen von Alternativen bei der Berufswahl, finanzielle Spielräume, Gespräche zur Motivierung und realistischer Einschätzung der Berufsaussichten.

Die Patinnen und Paten übernehmen im direkten Kontakt zu den Jugendlichen die Betreuung. Die Paten selbst finden die Möglichkeit ihrerseits Erfahrungen untereinander auszutauschen und werden durch Referenten fachlich unterstützt.

Die Initiative braucht Patinnen und Paten aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Als Pate kann man einen unschätzbaren Beitrag für das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft leisten. Motivation für junge Menschen und das Aufzeigen neuer Perspektiven für die Zukunft sind Anliegen der Initiative.